· 

Planung einer vertikalen Anlage auf vorhandener Brüstung

Einer unserer neusten Projekte sorgt für Kopfzerbrechen: Gesucht ist eine individuelle Lösung für ein bereits bestehendes Brüstungssystem. Hierfür planen wir die Installation von 16 Modulen mit einer Leistung von jeweils 410 Wp. Dabei werden diese mittels Einlegesytem auf den vorhandenen Brüstungsdreiecken befestigt. Zusätzlich werden drei weitere Blindmodule in Form eines Dreiecks an den Ecken montiert, um das gesamte Erscheinungsbild abzurunden. Eine besondere Anlage mit besonderen Herausforderungen, bei der sorgfältige Planung gefragt ist. Wie das ganze am Ende aussieht, erfahren Sie nach Abschluss des Projekts unter der Kategorie Referenzen - Vertikale Anlagen.